* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gstebuch     * Kontakt     * Abonnieren



.....mit einem Hauch Ghana`s. Besucher online

Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Neko

* mehr
     Impressum
    
     Mehr ber Ghana
     Mrchen aus Ghana
     Sprichwrter Ghana
    
     Rezepte aus Ghana
     Meine Hobbies
     Fotos
     * Hilfe *

* Links
     Frau Waldspecht
     Valle del Sole
     Seepferdchen
     Dani's blog
     Siringa
     Cor
     Diane
     Rosi
     Rosis Fotoblog
     Babette
     ein Ghana Blog
     Johanna in Tansania
     Kreativ-Sucht
     Friendship-blog
     Es war einmal...
     Teeblock Schrader
     -------------------
     Ulrich in Ghana
     Ghana GTV News
     Latest Ghana News
     Ghana Waves (Radio)
     Ghana Kultur
     Kids Club Damongo
     Hand in Hand Ghana
     African Fever
     Ghana-Fotos-Netzig
     Ghana World
     Welthungerhilfe- Ghanaprojekt


BlogHaus Blogger-Karte

Click for Accra, Ghana Forecast


Besucherstatistik Egoload - Verträumter Idealist

Webnews







Schockfoto gegen Anorexia

Man sieht nur drre Models auf Laufstegen bei Modeschauen. Junge Mdchen, meist im Alter von 14 - 18Jahren, nehmen sich Models als Beispiel, und das kann zu Anorexia fhren.
Oft wird eine strenge Dit eingehalten, oder die Nahrung ganz verweigert.
Ursachen fr diese Essstrung knnen z. B. als erstes das Schlanksein als gesellschaftliches Ideal sein. Das Abnehmen kann hufig nicht mehr kontrolliert werden und fhrt dadurch zur Anorexia.
An zweiter Stelle der Ursachen kann auch Angst vor dem Erwachsenwerden stehen, der Krper soll das Aussehen eines Kindes gleichen. Auch familire konflikte wirken sich negativ auf diese Essstrung aus.
Und nun findet man in einigen italienischen Grostdten ein groes Plakat mit einem ausgemrgelten, unter Anorexia leidendem Model. Daneben steht in groen Buchstaben " NO ANOREXIA " Das Model, das sich dort ablichten lie, leidet seit 15 Jahren an dieser Krankheit, wiegt gerade noch 31 Kilogramm. Lange Jahre versteckte sie ihren Krper, da sie wei, das es Abscheu auslst.

Diese Kampange soll in ital. Stdten junge Mdchen aufrtteln, nicht in diesen Wahn zu verfallen. Anorexia soll kein Tabuthema mehr sein.

Mich hat das Foto geschockt, es erinnert mich an totkranke Menschen.
26.9.07 08:24
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ragnatela / Website (26.9.07 08:41)
Das finde ich ist eine sehr gute Kampagne, da dieses Thema noch immer ein riesiges Tabu ist oder nur unter der Hand gehandelt wird. Was mich allerdings an dem Beitrag strt, den der Links abspult ist die Tatsache, das wieder nur die super schlanken Models gezeigt wurden, ob wohl der Beitrag damit endet, dass die Show mit Normalmodels begonnen wurde. Auch eine Gesundheitsbesttigung des Arztes sagt nmlich nichts, die lkann ich berall bekommen, wo ich auch die Medikamente bekomme um abzunehmen. Das ist Augenwischerei. Die Bedingungen der Models mssen gendert werden. Der Nachweis eines Ernhrungsberatungskurses, mit anschlieender Prfung, wren viel bessere Vorraussetungen. Das permanente hungern und die anderen Drogen, welche auch immer noch im Spiel sind, sind die eigentlichen bel. Die Modeschpfer sollte man dazu verdonnern, nur Models zu nehmen, welche normale Mindestmasse aufweisen. Die KZ-Models sind wirklich kein schner Anblick.


Frau Waldspecht / Website (26.9.07 09:11)
Ich hab gestern Abend einen Beitrag darber im TV gesehen und war/bin auch geschockt. Ob aber solche Kampagnen etwas dagegen bewirken knnen bezweifle ich ...
LG Anette


Daniela / Website (26.9.07 19:34)
Diese Frau ist schwer krank und der Fotograph genial.Wenn man die Botschaft richtig interpretiert , dann ist es gelungen.Wollte aber noch mal anmerken ,dass die meisten Agenturen schon umgedacht haben und nur noch Models ab einen BMI von 18 nehmen.


Rosi / Website (26.9.07 21:18)
Es mu noch viel mehr getan werden gegen dieses Wahnsinns-Ideal-Bild eines Models. Ich habe im Beruf auch magerschtige Menschen erlebt, es war grauenvoll und selten kommen sie da heraus. Obwohl auch eine familire Disposition eine Rolle spielt. Ich werde nie Mutter und Tochter zusammen vergessen.
Das Magersucht aber dann noch mit superdrren Models gefrdert wird, darf nicht lnger sein!!!


Claudia / Website (28.9.07 10:42)
Also ein BMI von 18 ist bei jungen Frauen bis 24 Jahre schon Untergewicht... er sollte zwischen 19 und 24 liegen. Ich habe neulich einen Ausschnitt einer Modenschau gesehen, wo Kleidung fr normalgewichtige Frauen ab Gre 40 vorgestellt wurde. Die Mdels auf dem Catwalk waren alle gertenschlank! Was soll das? Wie soll ich wissen wie die Kleidung an mir aussehen wrde, wenn sie an denen mit Nadeln auf Taille gesteckt wird?
Die Plakatkampangne "No Anorexia" finde ich gut. Schocktherapie hilft oftmals schneller, als jedes gute Zureden. Aber die Modebranche muss sich noch gewaltig umstellen, damit das Frauenbild endlich wieder normal wird.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung